artikel

Trading GmbH: Erfahrungen, Tipps und Beispiele (RIDE Capital)

Wann lohnt sich die Trading GmbH und für wen? Wie sieht es mit Verlusten und Kosten aus? Wie kannst du Steuern sparen? Das alles erfährst du in diesem Webinar mit RIDE Capital.

Für in Deutschland steueransässige Trader kann eine Trading GmbH sinnvoll sein.

Warum?

Weil wir dank eines komplett hirnrissigen Steuerkonstrukts unseres damaligen Finanzministers (Olaf Scholz) eine begrenzte Verlustverrechnung beachten müssen.

Dadurch können private Trader nur noch 20.000 EUR als Verluste gegen etwaige Gewinne anrechnen. Das kann dazu führen, dass Trader trotz realem Verlust in einem Kalenderjahr steuern zahlen müssen... Ja, das ist wirklich so!

Daniel von RIDE erklärt dieses Problem nochmal im Video. Eine GmbH löst dieses Problem für den Trader.

Aber ist eine GmbH für jeden gestaltbar? Wie hoch sind die Kosten? Wie hoch muss das Startkapital sein? Das erfährst du jetzt.

Neben der Umgehung der Verlustverrechnungsbegrenzung kannst du also auch ordentlich Steuern sparen.

Wenn du mehr zur GmbH Gründung mit RIDE erfahren möchtest, kannst du dir dort ein kostenloses Erstgespräch bei RIDE buchen:

https://www.ride.capital/erstgespraech-buchen

Falls du den Service von RIDE für deine GmbH Gründung und/oder Verwaltung nutzt, kannst du gerne diesen Gutscheincode verwenden: TRADIN04193 und somit 100 EUR sparen.

ABER:

Das bringt dir alles nichts, wenn du keine funktionierende Strategie hast.

Also lass uns darüber sprechen, wie du (d)ein Trading System mit uns gemeinsam aufbaust. Das erfährst du hier.

https://tradingfreaks.com/strategie-telefonat-cal/

Grüße

Tim

Jetzt unser Trading-Training ansehen

Nicht mehr gefangen im Hamsterrad...

Erfolgreiches Daytrading ist keine Glückssache, sondern eine Fähigkeit, die man erlernen kann. Bei uns bekommst du das Handwerk von echten Vollzeittradern beigebracht