Weißt du, welche 7 kritischen Fehler dein Tradingkonto gefährden?






In diesem Artikel gebe ich dir einige Hinweise über den Unterschied zwischen erfolglosen und erfolgreichen Tradern und wie du vorgehen musst, um mit Trading wirklich Geld zu verdienen.

Daytrading ist kein Kinderspiel. Man wird auch nicht schnell reich.

Die meisten privaten Trader schaffen es nie und verlieren sehr viel Geld. Sie haben wenig Fachwissen, keine ausgereifte Strategie und keine mentale Reife.

Und dennoch gibt es eine kleine elitäre Gruppe, die sich als erfolgreiche(r) Trader(in) bezeichnen darf. Das heißt, sie haben konstante Profite über einen relevanten Zeitraum (mind. 9 Monate).

Was unterscheidet die erfolglosen von den erfolgreichen Tradern?

Man könnte es sich einfach machen und behaupten, die erfolgreichen Trader haben Zugang zu besonderen Brokern, geheimen Strategien oder sehr viel Kapital.

Das ist alles Schwachsinn. Ich kann in liquiden Märkten mit einem 1.000 EUR Konto genauso handeln wie mit einem 1.000.000 EUR Konto.

Was viel wichtiger ist, um erfolgreich zu werden, ist die intrinsische Motivation und die Disziplin, kontinuierlich zu arbeiten.

Erfolgreiche Menschen, egal ob Trader, Unternehmer oder Profisportler, sind alles „Macher“! Sie haben Tagespläne und setzen diese um. Durchschnittsmenschen sind hingegen „Träumer“, die alles Aufschieben und auf den perfekten Zeitpunkt hoffen. Das ist der Grund, warum sie immer nur (unterer) Durchschnitt bleiben.

Natürlich ist es einfach und bequem, sich nach der Arbeit auf die Couch zu legen, Tatort oder Netflix zu gucken und dann einzuschlafen.

Aber so wirst du nicht erfolgreich. Nutze jeden Tag, um besser zu werden. Im Trading bedeutet es Analysen der letzten Trades zu machen, Events vorzubereiten und gezieltes Fachwissen aufzubauen.

Wie oft höre ich Leute zu mir sagen:

„In 3 Monaten habe ich Zeit, dann starte ich richtig durch mit Trading.“

Was meinst du passiert nach den 3 Monaten?

Genau, nichts passiert. Der Trott geht weiter.

Menschen sind so beschränkt in ihrer Perspektive, gefangen in einem Job, der Ihnen weder mentale noch finanzielle Freiheit beschert.

So vergehen die Wochen, die Monate, die Jahre und irgendwann kommen die Depressionen.

Bist du derjenige auf dem Bild?

Das Bild mag provozieren, aber ich habe es bewusst gewählt, um dir die Augen zu öffnen:

Erfolgreiche Trader

– Du bist verantwortlich dafür, wie du dich fühlst und was du erreichst.
– Dein aktuelles Gehalt/Einkommen ist das exakte Resultat deiner aktuellen Standards im Leben
– Wenn du dich nicht selbst um deine Weiterentwicklung kümmerst, bleibst du genau dort, wo du gerade im Leben stehst. Damit gehst du wahrscheinlich unter (Inflation).

Die Botschaft hinter diesem Beitrag:

Du musst dir klar machen, dass du mit Trading nicht nur ein Zusatzeinkommen erwirtschaften kannst, sondern so viel Geld verdienen kannst, dass sich deine Wünsche sehr bald erfüllen werden.

Aber: Du wirst niemals nachhaltig Geld mit Trading verdienen, wenn du nicht endlich anfängst, dafür zu trainieren wie ein junger Teenager, der unbedingt Profisportler werden will!

Du brauchst einen konkreten Plan und einen Mentor, der dir den richtigen Weg aufzeigt. Dadurch sparst du dir sehr viel Zeit und Geld.

Es ist ein kleinschrittiger Prozess, bei dem du jeden Tag etwas neues im Börsenhandel dazulernst, Fehler erkennst und diese dann sofort abstellst.

Oder, um es mit Albert Einsteins Worten zu sagen:

„Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und dabei immer wieder ein anderes Ergebnis zu erwarten. “

Besonders im Daytrading ist das schmerzhaft, weil teuer.

 So gehst du jetzt vor :

Damit du endlich ins „Tun“ kommst und nicht weiter auf ein Wunder hoffst, während die Zeit unerbärmlich gegen dich/uns läuft, habe ich die nächsten Schritte für dich geplant:

– JETZT: Schaue dir unser kostenloses 1. Trader Training an.

– DANACH: Schaue dir unser kostenloses 2. Trader Training an.

Dadurch findest du heraus, welcher Trader-Typ du bist und kannst ein gezieltes Ausbildungsprogramm nutzen, dass du NEBEN deinem Beruf Schritt-für-Schritt abarbeitest.

Wenn du dafür nicht bereit bist, solltest du NIEMALS wieder einen Trade eingehen! Denn ohne richtigen Plan wird dein Geld bald den Big Boys gehören.

Starte jetzt hier:
https://www.tradingfreaks.com/trader-training-videos/

Auf deinen Erfolg!

Dein Mentor
Tim Grueger

 

 

Weißt du, welche 7 kritischen Fehler dein Tradingkonto gefährden?





HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn + 20 =