Bücher

Hier findest du eine Auswahl an ausgezeichneten Trading Büchern.

Titel

Kurzbeschreibung

Buch kaufen

Große Buch der Markttechnik
Michael Voigt

Fachbuch mit Romanteilen

Eine einzigartige gelungene Mischung. „Das Große Buch der Markttechnik“ ist ein zuverlässiger Ratgeber für das markttechnisch orientierte Trading. Mit seinen Inhalten ist es auf die Praxis sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Trader ausgerichtet. Im Buch wechseln sich Romanteile und die dazu gehörigen Fachbuchteile ab und bauen aufeinander auf.

Tradingpsychologie: So denken und handeln die Profis
Norman Welz

Fachbuch mit Praxisberichten

Wer Angst hat, verliert. Und beim Traden heißt das bares Geld. Finanzpsychologe, Mentaltrainer und Trader Norman Welz erklärt, was Angst im Tradingalltag anrichtet. Vor allem aber demonstriert er, wie sie sich beherrschen lässt. Er begleitet den Leser in seiner Entwicklung als Trader und zeigt viele praktische Wege auf, wie man Angst und Stress in den Griff bekommt, ausgeglichen wird und lernt, sich zu konzentrieren. So ist Börsenerfolg in Zukunft kein Zufallsprodukt einer positiven oder negativen Grundstimmung oder der persönlichen Disposition, sondern eine Folge kontrollierten Tradens.

Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen. Inkl. Workbook
John J. Murphy

Fachbuch mit Arbeitsbereichen

John Murphy bringt Ordnung ins weite Feld der Technischen Analyse. Anfänger und Fortgeschrittene finden die neuesten Charttechniken in direkter Anwendung auf eine Vielzahl von Finanzinstrumenten. Sogar die schnelllebigen online-Trading-Märkte sind in diesem Werk berücksichtigt. Des Weiteren werden interessante Indikatoren, Candlestick-Charts und die unverzichtbare Intermarketanalyse in aller Ausführlichkeit vorgestellt. Mit diesem Buch gelangt der Anleger von grundlegenden Charttechniken zur aktuellsten Computertechnologie und zu den fortschrittlichsten Analysemethoden. Das maßgebliche Buch zur Technischen Analyse der Finanzmärkte.

Einfach traden lernen: Der perfekte Tradingeinstieg

Carsten Umland

Fachbuch

Sie als Tradingeinsteiger stehen vor einer schier unendlichen Menge an Fragen. Diese beginnen in der Regel bei der Brokerwahl und enden bei der Frage nach einer eigenen Strategie. Deshalb hat Carsten Umland erstmals das gesammelte Wissen zum Tradingeinstieg kompakt in einem interaktiven Buch zusammengefasst. Von der Vorbereitung über die solide Strukturierung eines Tradingtags bis hin zur Entwicklung einer eigenen Tradingstrategie führt er Sie als Tradingeinsteiger Schritt für Schritt in die Kunst des Tradens ein

Kursziele bestimmen mit Fibonacci – simplified
Karin Roller

Fachbuch

Die Gesetze der Massenpsychologie folgen der Fibonacci-Zahlenreihe.« Mit dieser fundamentalen These kann die zentrale Prämisse der Anhänger von Fibonacci-Techniken, insbesondere der Elliott-Wellen-Theorie, beschrieben werden. Tatsächlich sind in Kursverläufen immer wieder Fibonacci-Zahlen und -Relationen anzutreffen. Dies gilt nicht nur für die Verhältnisse von Trend und Korrektur (Retracements), sondern auch für die Verhältnisse der Trend- und Impulsbewegungen zueinander.

Der Händler – Band 1
Michael Voigt

Roman mit fachlichen Abschnitten

Was macht einen Trader glücklich? 100 Euro, 10.000 Euro, ein Regelwerk, das nie einen Minustrade produziert? – Wie groß muss die Liebe zum Trading sein, um mit anstrengenden Trades, psychischen Strapazen, nächtelangen gedanklichen Belagerungszuständen und dem Wunsch nach mehr Geld fertig zu werden? Im Mittelpunkt der Serie steht Philip, ein junger Trader mit totaler Leidenschaft für den Börsenhandel. Durch sein jahrelanges Praktikum in einem Handelsbüro lernt er sich selbst nach und nach näher kennen. Dabei sind die Trades, an die er sich erinnert, mindestens so unheimlich wie manchmal die Gegenwart.

Der Händler – Band 2

Roman mit fachlichen Abschnitten

Aufbauend auf DER HÄNDLER BAND 1: Philip im Flieger nach Bangkok, um dort, in der Geschäftsstelle Bangkok, seinem Auzubi Stan beim Trading ein bisschen unter die Arme zu greifen, fällt es in Anbetracht der Sichtweisen seiner Sitznachbarn in Bezug auf das Trading verdammt schwer, den Flug dorthin so richtig zu genießen. Denn wieder einmal musste er sich eingestehen: Gott hat den Börsenhandel nicht erschaffen, und auch der Teufel lehnt jede Verantwortung dafür ab.

Der Händler – Band 3
Michael Voigt

Roman mit fachlichen Abschnitten

Für Praktikanten Stan heißt Trading: Wer hat die stärksten Nerven? Und für den Rest seiner Kollegen: Wer blufft sich selbst in die Taschen, und wer kann es wirklich? Somit ist ein Trade eigentlich nur dann ein guter Trade, wenn der Trader auch im Verlustfall sein Gesicht wahren kann und ein gutes Gefühl hat. Leider hat sich das noch nicht überall rumgesprochen, und so denkt Stan allzu oft nur bis zur nächsten Tischkante und fühlt sich vom Pech verfolgt, denn ob Minus- oder Plustrade, egal: Er hat immer das Gefühl ein gehetzter Stier zu sein. Wo genau die Optischen Fehlerquellen bei der Darstellung sowohl von Trends als auch von Zeiteinheiten liegen und wie dies den Trader in die irre führen kann, ist Gegenstand des Fachteils.



Disclaimer: Tradingfreaks.com stellt allgemeine Marktansichten zur Verfügung, die nicht Ihre individuellen Investitionsziele, finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen. Der Inhalt dieser Website darf nicht als persönliche Anlageberatung verstanden werden. Für die Richtigkeit des Inhalts kann keine Haftung übernommen werden. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Durch den Handel und die Spekulation mit Devisen und Derivaten könnten Sie einen Teil oder den kompletten Verlust Ihrer ggfs. hinterlegten Geldeinlagen bei diversen Brokern erleiden und sollten deshalb nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst die mit dem Devisen- und Derivatehandel verbunden sind, insbesondere auch der möglichen Nachschusspflicht bei den jeweiligen Brokern. Beachten Sie dazu unseren ausführlichen Risikohinweis.

Bildmaterial von pixybay.de und shutterstock.com